Suche
Loading...
Ihr Warenkorb

Howard Griffiths: Die Hexe und der Maestro

Eine märchenhafte Orchestergeschichte von Howard Griffiths

Musiknoten Online - unsere Noten und Bücher aus der Kategorie: Kinder-Musikbücher (Lesebücher / Liederbücher / Bilderbücher etc.)
Artikelnummer:
GH 11756
Besetzung:
Buch+CD
Ausgabe:
gebunden
Verlag:
Hug & Co
 
 

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

Fr. 29.80
inkl. 2.5% MwSt.

Weitere Details

Die Geschichte von der Hexe und dem Maestro ist ein bisschen aufregend. Und spannend. Das muss sie ja auch sein, denn warum liest man sonst eine Geschichte? Das Schöne an dieser Geschichte ist, dass man sie nicht nur lesen, sondern auch hören kann. Und wenn man dabei die Augen schliesst, sorgt die Musik für eigene Bilder im Kopf und man sieht alles ganz genau vor sich: das Dorf mit seinen merkwürdigen Bewohnern, den dunklen Wald, in dem die kleine Hexe ganz allein, mit ihrer Katze und einem grossen Geheimnis lebt, den mutigen Maestro und schliesslich ... doch zu viel sei hier noch nicht verraten, sonst macht ja das Lesen und Hören keinen Spass mehr. Eins ist aber auf alle Fälle sicher: Die Geschichte hat ein gutes Ende - der Musik sei Dank! Auf der beiliegenden CD erzählt Carmen-Maja Antoni die Geschichte von der Hexe und dem Maestro, das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt unter Leitung von Howard Griffiths spielt die Musik von Fabian Künzli. - für Kinder ab 5 Jahren Illustriert von Karin Hellert-Knappe Musik von Fabian Künzli 21,5x23,5 cm, 44 Seiten, durchgehend farbig illustriert, gebunden "Ein fabelhaftes Musikmärchen zum Mithören und Nachlesen. (...) Es ist ein Stück voller Humor und eine liebevoll geschriebene Geschichte, die einfach Spass macht." (A.-C. Lanari, www.lesefreunde24.npage.de/musikbuecher/d.html, 08/2015) "Der Kombination aus Geschichte, Musik, Vertonung und Illustration ist eindeutig anzumerken, dass alle Beteiligten selbst praktische Musiker sind. (...) Es schwingt so immer wieder ein subtiles Wissen über Musik, Musikschaffende und musikalische Prozesse mit, was das Buch auch für Erwachsene lesenswert macht." (Judith Ph. Franke, das Orchester 02/2013, S. 56) "Die Musik des Schweizer Komponisten Fabian Künzli (...) ist abwechslungsreich und zeigt eine grosse Bandbreite der Spielmöglich- keiten der einzelnen Instrumentenfamilien. Dabei wechselt Künzli virtuos zwischen verschiedenen Musikstilen." (Anja Bossen, Musikforum 02/2013, S. 63) "Eine kleine Hexe mischt die Orchesterharmonie auf, es kommt zum Eclat und wird doch am Ende ein prächtiges Konzert. Bravo aus dem Publikum!" (Bettina Kugler, St. Galler Tagblatt 07.01.2013) "Besonderes Lob verdient die hübsch-liebenswürdige Musik des Schweizer Komponisten Fabian Künzli. Sie wurde speziell für 'Die Hexe und der Maestro' komponiert und steht Sergej Prokofjews 'Peter und der Wolf' oder Camille Saint-Saëns' 'Karneval der Tiere' kaum nach. Kurz: Ein wundervolles Hör- und Leseabenteuer!" (Torsten Möller, SMZ 12/Dezember 2012, S. 31) "Ein wunderbares Kindergeschenk! Eine spannende Geschichte mit tollen Aufnahmen des Brandenburgischen Staatsorchesters, und unter der Leitung des Autors lernen die Kinder auch noch Instrumente kennen." (Ingrid Held, Pamina 12.11.2012) "Anschaulicher, spielerischer und unterhaltsamer kann man kaum in die einzelnen Musikinstrumente und das Funktionieren eines Orchesters einführen." (Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V., Presse- mitteilung 01.11.2012) "'Die Hexe und der Maestro' ist eine kluge Einführung in das Orchester, eine liebevolle Geschichte und begeisternde Musik." (Frauke Adesiyan, Märkische Oderzeitung 27.08.2012)
 
Bewertungen

Der Titel / das Produkt hat Ihnen gefallen?

Was möchten Sie hierzu ergänzen?

 


  • *
  • *
  • *
  • *